Die Kreideküste auf Rügen
Ferienwohnungen auf
Rügen

Wohnumfeld: Hagen

Hagen ist ein Dorf mit ca. 300 Einwohnern und befindet sich inmitten des Nationalparks Jasmund. Von Hagen sind es 3 km bis Lohme und 7 km bis Sassnitz. Es gibt eine Dorfbäckerei mit Café und mehrere Gaststätten. Um morgens Brötchen zu holen, brauchen Sie nur 100m gehen. Bei Bedarf können Sie dort auch frühstücken.


Direktes Wohnumfeld

Bekommen Sie durch die folgenden Bilder einen ersten Eindruck. Wenn Sie einfach auf eines der Bilder klicken wird es vergrößert.


Gleich hinter dem Ort haben Sie auf Ihrer Wanderung zum Königsstuhl diesen schönen Blick auf das Kap Arkona. Hagen ist der ideale Ort für Naturliebhaber, weil von den Buchenwäldern des Nationalparks umgeben. Hier ist die am höchsten gelegene Region Rügens und sie zählt mit ihren Hügeln und Schluchten auch zu den reizvollsten.

Die Wanderwege durch den Nationalpark, der Hochuferweg nach Sassnitz und nach Lohme sind von Hagen aus bestens zu erreichen.

Auf dem Weg zur Küste treffen Sie nach 2 km auf den sagenumwobenen Herthasee mit dem alten Burgwall und den Opfersteinen. Vom Herthasee laufen Sie nur einen Kilometer bis zum Königsstuhl. Diesen können Sie aber auch mit einem Pendelbus ganz bequem erreichen.

Zu weiter entfernten Ausflugszielen auf Rügen liegt Hagen relativ günstig. Wir befinden uns etwa auf halbem Weg zwischen Kap Arkona und Binz, fast ebenso weit ist es bis zur Kreisstadt Bergen. Der herrliche Sandstrand der Schaabe mit den Badeorten Glowe und Juliusruh ist nur ca. 11 km entfernt.

Familie Seegebarth - Wanderweg zum Königsstuhl 6 - 18551 Lohme / OT Hagen - Telefon: 038302 - 9306